INHALTSVERZEICHNIS


1. Einleitung


Als Kunde der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ("dpa") beziehen Sie gegebenenfalls Content-Services zur eigenen Verarbeitung oder als Ready-to-publish-Produkte, die von der hundertprozentigen Konzerntochter dpa-infocom GmbH („dpa-infocom“) produziert werden. Wir möchten Ihnen hiermit gebündelt Informationen zur Verarbeitung nutzerbezogener Daten beim Bezug dieser Produkte bereitstellen.


Unsere Produkte können mit Blick auf die Art der Verarbeitung von User-Daten in zwei Kategorien eingeteilt werden:

 

A. Produkte, die dpa zum aktiven Import in Ihre Systeme bereitstellt

Diese Services gelangen etwa per ftp oder API in Ihre Systeme. Inhalte dieser Produkte werden daraufhin von Ihren technischen Systemen weiterverarbeitet. Die Veröffentlichung auf Ihrer Website erfolgt in Ihrer Verantwortung direkt aus Ihren Systemen heraus. Daten Ihrer Website-User gelangen in dieser Variante A in keinem Falle zu uns und können daher nicht von uns verarbeitet werden.


Produkte, die typischerweise mit dem Zweck der Veröffentlichung auf Ihrer Website auf diese Weise bereitgestellt werden,  sind:

  • dpa-Weblines mit dpa-InfoLine, dpa-SportsLine, dpa-StarLine, dpa-ServiceLine, dpa-RegioLines
  • dpa-Themendienst
  • dpa-ElectionsLive (wahlweise auch bei dpa gehostet, siehe B) 
  • dpa-SportsLive (wahlweise auch bei dpa gehostet, siehe B)
  • dpa-ElectionsData
  • dpa-NewsScreen
  • kundenindividuell produzierte Content-Feeds


B. Produkte, die von dpa gehostet und als Drittcontent direkt in Ihre Website eingebettet werden


Diese Inhalte werden über einen Embed-Code in Ihre Artikel eingebettet. Der Bezug des Embed-Codes erfolgt über den dpa-Shop durch Bereitstellung auf einer Setup-Seite oder direkt per E-Mail durch unser Support-Team. Die Einbettung in Ihre Website-Artikel wird von Ihren Mitarbeitern vorgenommen. In dieser Variante B können nutzerbezogene Daten zu uns gelangen. Alle folgenden Angaben beziehen sich daher auf diese Produkte:



2. Verfahrensbeschreibung: dpa-SportsLive, dpa-ElectionsLive, dpa-AddOns


Diese Produkte werden als Embed von dpa-Drittcontent von Ihren Mitarbeitern auf Ihren Websites veröffentlicht. Sie werden im Auftrag von dpa-infocom auf Servern des Dienstleisters Amazon Web Services EMEA Sàrl („AWS“) mit Sitz in Luxemburg gehostet. AWS wird als unser Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO tätig.


Im Zuge des Hostings und des Abrufes dieser Dienste (http-Request) werden in der Regel die IP-Adresse, die Browsersignatur, der Zeitpunkt des Zugriffs und die Vorgänger-Url (Referer) vom Endgerät des Nutzers übermittelt. Die dpa-infocom anonymisiert diese Daten in einem automatischen Verfahren innerhalb einer Minute nach Eingang, indem die IP-Adresse  gelöscht und der Zeitstempel gekürzt werden. Insbesondere findet keine IP-bezogene, geräte- oder websiteübergreifende Auswertung und/oder Zusammenführung von User-Daten statt. Ausgewertet werden lediglich die kumulierten Zugriffe auf einzelne Grafiken zum Zweck der Produktverbesserung.


Die Produkte dpa-SportsLive und dpa-ElectionsLive sind neben der durch dpa-infocom gehosteten Variante auch als FTP-Variante (kundenseitiges Hosting) zu beziehen. In diesem Fall findet die o.g. Verarbeitung nicht statt.


3. Verfahrensbeschreibung: dpa-Live und dpa-Live News am Morgen

Diese Produkte werden als Embed von dpa-Drittcontent von Ihren Mitarbeitern auf Ihren Websites veröffentlicht. Sie werden von dpa-infocom in einer Softwareumgebung der Fa. Sourcefabric z.ú. (Prag) ("Sourcefabric") produziert. Das Hosting erfolgt Auftrag von Sourcefabric auf europäischen Servern des Dienstleisters Amazon Web Services EMEA Sàrl („AWS“) mit Sitz in Luxemburg. Aus Gründen der Ausfallsicherheit wird eine Spiegelinstanz in einem Datencenter der Hetzner Online GmbH, Gunzenhausen, gehosted. Sourcefabric wird als unser Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO tätig. 


Im Zuge des Hostings und des Abrufes dieser Dienste (http-Request) werden in der Regel die IP-Adresse, die Browsersignatur, der Zeitpunkt des Zugriffs und die Vorgänger-Url (Referer) vom Endgerät des Nutzers übermittelt. Die dpa-infocom anonymisiert diese Daten in einem automatischen Verfahren innerhalb einer Minute nach Eingang, indem die IP-Adresse  gelöscht und der Zeitstempel gekürzt wird. Insbesondere findet keine IP-bezogene, geräte- oder websiteübergreifende Auswertung und/oder Zusammenführung von User-Daten statt. Ausgewertet werden lediglich die kumulierten Zugriffe auf einzelne Blogs zum Zweck der Produktverbesserung.


4. Verfahrensbeschreibung: dpa-Datengrafiken mit Datawrapper


dpa-infocom produziert in der Produktgruppe der Datengrafiken Visualisierungen öffentlich zugänglicher Datenbestände. Hierzu zählen etwa Themen wie die Arbeitslosenzahlen oder die Entwicklung der Corona-Fallzahlen.


Diese Grafiken werden mit der Software Datawrapper der Datawrapper GmbH, Raumerstraße 39, 10437 Berlin („Datawrapper“) erstellt. Für eine schnelle und optimale Auslieferung der Grafiken nutzt Datawrapper das Cloud Delivery Network (CDN) cloudflare.com der Cloudflare, Inc., 101 Townsend St,, San Francisco, CA 94107, USA („Cloudflare“).


Die Grafiken werden daher von den Servern von Cloudflare abgerufen. Bei der Auslieferung der Grafik setzt Cloudflare außerdem im Browser der Endgeräte einen Session-Cookie ("_cfduid"). Wird der Browser geschlossen, wird das Cookie gelöscht. Cloudfare.com ist der Meinung, dass der Einsatz des Session-Cookies zur Abwehr boshafter Angriffe und daher für einen sicheren Abruf der Grafiken notwendig ist. Nach eigenen Angaben speichert Cloudflare die Informationen aus dem Cookie bis  maximal 24 Stunden. 


Die Datenschutzbestimmungen von Cloudflare  finden sich hier: https://www.cloudflare.com/privacypolicy/. Die Funktionsbeschreibung des Cookies als "Stricly Necessary" findet sich hier: https://www.cloudflare.com/cookie-policy/ und hier:https://support.cloudflare.com/hc/en-us/articles/200170156-Understanding-the-Cloudflare-Cookies . Datawrapper selbst speichert nach eigener Aussage keine personenbezogenen Daten.



5. IVW-Tracking dpa-SportsLive, dpa-ElectionsLive, dpa-Live


dpa-SportsLive und dpa-ElectionsLive


Für diese Produkte bieten wir über eine externe Schnittstelle die Möglichkeit, Ihren IVW-Aufruf zu hinterlegen oder andere Tracking-Tools (eg. Google Analytics) anzubinden. Dadurch werden auch die internen Aufrufe von neuen Inhalten durch den Nutzer für Sie messbar.


Die dpa-infocom hinterlegt an diesem Ort keinerlei Angaben. Über die Schnittstelle ist es möglich, von Ihnen gesetzte Cookies auszulesen bzw. an die Funktion zu übergeben. Sie haben Zugriff auf diese Datei und können individuelle Anpassungen selbst vornehmen.


dpa-Live


Auf der Setup-Seite von dpa-Live können Sie ebenfalls einen IVW-Code für die Messung von Interaktionen angeben. Auch diese Angabe ist für sie jederzeit editierbar und wird von uns nicht zur Messung von Nutzerdaten verwendet.


6. Social Media Embeds bei dpa-SportsLive und dpa-Live


Bei den Produkten dpa-Live und dpa-SportsLive werden Elemente von Twitter und YouTube in der Do-Not-Track-Variante eingebunden.


Wann immer ein Anbieter für die Einbettung seiner Inhalte eine Do-Not-Track-Option anbietet, setzen wir diese ein. Damit werden keine Informationen über Ihre Webseite und Nutzer übermittelt. Beispielsweise hat Twitter diese Möglichkeit hier dokumentiert: https://dev.twitter.com/web/overview/privacy. Grundsätzlich wird dpa-infocom immer die datensparsamste Einbettungsmöglichkeit eines Anbieters verwenden.


7. Social Media Sharing bei dpa-SportsLive, dpa-ElectionsLive und dpa-Webgrafiken


Im Umfeld der genannten Produkte, insbesondere bei dpa-ElectionsLive, dpa-SportsLive und dpa-Webgrafiken, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Sharing-Funktionalitäten zu nutzen. Nutzer werden damit in die Lage versetzt, Text-Meldungen oder Widgets in Sozialen Netzwerken zu teilen. Dabei wird gleichzeitig ein Backlink auf den Artikel erzeugt, der zu einer Steigerung Ihrer Reichweite führt. Diese Sharing-Funktionalitäten ist initial bei unserer Auslieferung nicht aktiviert und wird erst über einen entsprechenden Konfigurations-Parameter sichtbar.


Wir nutzen für diese Sharing-Option nicht die Plugins der Social Networks, sondern verlinken zum jeweiligen Anbieter. Dabei werden gewisse Informationen wie Inhalts-Text und Backlink in den Link integriert. Dadurch werden nutzerbezogene Daten erst nach bewusster Auswahl des Links durch den Nutzer an die Drittanbieter übertragen.


8. Datenschutzerklärung für User von Kundenwebsites 

Mit Bezug auf eingebetteten Drittcontent der dpa-infocom können Sie in Ihren eigenen Datenschutzinformationen für Ihre User auf folgende Erläuterung der Datenverarbeitung bei dpa verlinken: 


Original-URL:

https://service.dpa-infocom.de/de/support/solutions/articles/76000035377-informationen-zum-datenschutz

Short-URL:

http://dpaq.de/XXWT3

 


9. Kontakt


Haben Sie weitere Fragen? Bitte wenden Sie sich an: service@dpa-info.com