BEARBEITEN -> ABSTIMMUNGEN -> NEU



1. Keyword (Voting Service wählen):


Im Drop-Down-Menü müssen Sie zuerst den Voting Service auswählen, den Sie für die neue Abstimmung verwenden möchten.




2. Parameter eingeben


Danach geben Sie einen Titel und eine Beschreibung ein (beides dient nur zu adminstrativen Zwecken). Die Einrichtung neuer Voting Services beantragen Sie über den MINDS Service-Desk (minds-service@dpa-info.com). Unter Optionen definieren Sie die Antwortmöglichkeiten des Votings. In der Spalte SMS-Text legen Sie fest, wofür die Zahl der Durchwahl steht. Sollte die Anzahl der Optionen nicht ausreichen, können Sie durch einen Klick auf den Button Mehr Optionen weitere Optionszeilen einblenden. Zusätzlich legen Sie den Zeitraum fest, in dem die Abstimmung laufen soll. Im Gegensatz zu Feedback Services muss eine Abstimmung zwingend befristet sein, weil pro Voting Service nur eine Abstimmung zurzeit laufen kann.


Möchten Sie die Abstimmung zusätzlich mit einer Rufnummer ausstatten, beantragen Sie über den MINDS Service-Desk die Freischaltung einer Rufnummer für den jeweiligen Voting-Service.