Allgemein


Während beim Transfer der Daten via FTP alle Datenpakete aktiv zu Ihnen übertragen und dann auf Ihrem Server gespeichert werden, übernehmen wir beim Hosting die Speicherung der Daten selbst.


Mit Hilfe einer Setup-Seite konfigurieren Sie Ihre Widgets nach Ihren Bedürfnissen und generieren sich Ihren Einbettungscode.


Den generierten Einbettungscode (Embed-Code) fügen Sie in einen Artikel oder eine Seite in Ihrem Redaktionssystem (CMS) ein – fertig. Die Einbindung der Widgets können auf diese Art auch Redakteure ohne größeres Technik-Know-How erledigen. 


Beim Hosting haben Sie zudem den Vorteil, dass die Ergebnisdaten direkt in die Cloud geliefert werden. Dadurch sind die Live-Daten schneller in Ihrer Grafik zu finden als bei Kunden mit einer FTP-Belieferung. Auch Probleme mit Lastspitzen gibt es beim Hosting nicht.


Wir stellen Ihnen Setupseite und Widgets unter Amazon Cloudfront zur Verfügung, was uns und Ihnen ein besseres Caching sowie eine Dateikomprimierung ermöglicht.


Außerdem: Einige Widgets oder Beta-Versionen, wie z. B. das Countdown-Widget oder die Navigationerhalten Sie exklusiv als Hosting-Kunde.


Vorteile des dpa-Hostings auf einen Blick:



  • Keine eigene IT notwendig

  • Individuell konfigurierbare Widgets per Setup-Seite

  • Simpel: Den Embed-Code mit Copy-and-Paste ins CMS einfügen

  • Live-Daten sind schneller in der Grafik als mit FTP-Belieferung

  • Keine Probleme bei Lastspitzen

  • Exklusive Widgets


Die Erreichbarkeit der Server beschreibt Amazon mit einer Zuverlässigkeit von 99,999999999 %.