FTP (File Transfer Protocol) ist ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke. dpa nutzt das Verfahren seit vielen Jahren, um Texte, Bilder und interaktive Grafiken zum Kunden zu übermitteln. Das betrifft etwa die dpa-Weblines oder die Produkte dpa-SportsLive oder dpa-ElectionsLive


Der ftp-Transfer wird zunehmend abgelöst durch das dpa-eigene Hosting von Feeds und Datengrafiken. 


ftp Push: Dabei stellt der Kunde dpa Lese- und Schreibrechte auf einem kundeneigenen ftp-Server zur Verfügung. Unser Dienstleister mecom GmbH schreibt neue Dateien auf den Server, löscht alte oder überschreibt die vorhandenen mit aktuelleren Versionen. 


ftp Pull: Dies ist eine Form der ftp-Übermittlung, bei der Kundenserver sich die Daten in bestimmten Intervallen aktiv beim dpa-Server abholt.